Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
 
       
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 346 mal aufgerufen
 Restaurierung & Reparatur
SGS 250 ( Gast )
Beiträge:

26.04.2011 10:46
Fernlichtkontroll-Lampe nachrüsten? antworten

Hallo zusammen!
Vielleicht könnt Ihr mir helfen ....
Ich habe einen Scheunenfund restauriert, und möchte die Maschine jetzt typisieren bzw. anmelden.
Jetzt habe ich gehört, dass man eine Fernlichtkontrolle nachrüsten muss, andererseits aber wider kursieren Meldungen, dass das bei einem historischen Motorrad nicht erforderlich ist?
Weiss jemand von Euch hier Rat?
Danke vielmals im Voraus!
lg Rudi

Andy Offline




Beiträge: 72

26.04.2011 15:52
#2 RE: Fernlichtkontroll-Lampe nachrüsten? antworten

Hallo Rudi!

Eine entsprechende Anfrage beim Amt der OÖ Landesregierung zur aktuellen Situation hat folgendes ergeben:

Bei einspurigen Fahrzeugen der Klasse L muss mindestens ein Rückspiegel, eine Bremsleuchte, ein Rückstrahler hinten, ein Abblendscheinwerfer und bei Fahrzeugen mit einer Bauartgeschwindigkeit von mehr als 50km/h zusätzlich ein Fernlichtscheinwerfer angebracht sein.

Diese Bauteile müssen keine E-Prüfzeichen aufweisen, jedoch müssen sie eine in etwa gleiche Wirkung erreichen. Bei den Anbringungsmaßen können geringfügige Abweichungen hingenommen werden, wenn andernfalls das historische Erscheinungsbild zu stark beeinträchtigt wird.

Zur Frage der Fernlichtkontrolle: Hierbei kann eine Ausnahme vergeben werden, wobei eigentlich sehr viele auch alte Fahrzeuge eine Fernlichtkontrolle aufweisen (meist in anderer Farbe).


Soweit die Info aus kompetenter Quelle. Falls Du noch Fragen hast, bitte melden!

lg Andy

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen