Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
 
       
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
 Oldtimerveranstaltungen
MSC Julbach ( Gast )
Beiträge:

23.05.2012 13:28
Weltrekordversuch antworten

Der MSC JULBACH veranstaltet am 09. Juni 2012 einen Weltrekordversuch der längsten Kette an Puchfahrzeugen mit Eintragung ins Guinessbuch der Rekorde.
Teilnahmeberechtigung:
Teilnehmen können alle Fahrzeuge der Marke Puch, Motorräder, Autos, Mopeds und Fahrräder.
Es wird der Versuch angestrebt, „die längste Kette an Puchfahrzeugen“ aufzustellen und in folge dann mit diesen Fahrzeugen eine Rundfahrt zu machen. Ziel ca. 1000 Fahrzeuge. Der Abstand bei der Aufstellung der Fahrzeuge beträgt einen Meter.
Die Aufstellung erfolgt direkt an der Landstraße L1553 von der Filzmühle nach Vorderschiffl. Die Straße ist während der Aufstellung für den öffentlichen Verkehr gesperrt.
Jeder Fahrer muss einen gültigen, dem Fahrzeug entsprechenden Führerschein besitzen. An der Rundfahrt dürfen nur Fahrzeuge teilnehmen die dem öffentlichen Verkehr zugelassen sind. Es muss die StVO, bzw. das Kraftfahrgesetz eingehalten werden.
Die Nennungen müssen auf dem offiziellen Nennformular gemacht werden, das auf der Homepage unter www.bergrennen-julbach.com zu finden ist. Weiters kann am
09. Juni 2012 ab 08.00 Uhr direkt am Veranstaltungsort angemeldet werden.
Nennschluss ist der 02. Juni 2012, 12.00 Uhr
Gleichzeitig muss das Nenngeld in der Höhe von 7,-€ für jedes Fahrzeug auf das Konto des MSC Julbach bei der Raiffeisenkasse 4162 Julbach, Region Rohrbach,
Kto. Nr. 802-07208002, BLZ 34410 eingezahlt sein. Der Einzahlungsbeleg ist bei der Aufstellung, bzw. bei der Einfahrt zur Strecke vorzulegen. Das Nenngeld wird außer bei Absage der Veranstaltung nicht zurückbezahlt. Im Nenngeld sind ein Getränk sowie ein Neuburgersnake, eine Teilnahmeplakette und eine Urkunde inbegriffen.
Die Aufstellung für den Weltrekordversuch erfolgt
am Sa. 09. Juni 2012 ab 09.00 Uhr. Die Aufstellung erfolgt auf Weisung des Ordnerdienstes bzw. des Veranstalters.
Die Rundfahrt erfolgt nach Abnahme des Weltrekordversuches durch den zuständigen Notar. Geplanter Start Sa. 09. Juni 2012 ca. 13.00 Uhr.
MSC JULBACH, Niederkraml 33, 4162 Julbach, Telefon: 0043 664 352 7888
E-mail: msc.julbach@gmx.at

Puch Roland Offline




Beiträge: 16

23.05.2012 15:46
#2 RE: Weltrekordversuch antworten

Hallo an alle!
Also, DA bin weder ich noch meine bessere Hälfte dabei ... wenn man sich schon bereit erklärt für Ruhm nd Ehre eines Clubs mit seinem Fahrzeug zum Erreichen eines Weltrekordes beizutragen, dann finde ich es eigentlich ein starkes Stück, dass man dann auch noch Startgeld dafür zahlen soll .... Abzocke?
Gruss, Roland & Winnie

SR_Fahrer Offline




Beiträge: 14

06.06.2012 08:11
#3 RE: Weltrekordversuch antworten

Schönen Vormittag!
Muss hier mal dem Kommentar von Roland bedingungslos zustimmen, habe aber eine Ergänzung: Habe soeben beim Veranstalter nachgefragt, wie da mit Nachnennungen ist. Prinzipiell ja, aber 15 Euro Startgeld ?!?!?!?!?!?
Leistung dafür? Getränk, "Neuburger Snack" (Coole neue Bezeichnung für Leberkässsemmel ....) Urkunde und Plakette. Hmmmmm, nachdem die ja jede Menge Sponsoren haben, finde ich das ebenfalls total überzogen.
Wir sind da sicher auch nicht dabei!
Gruss, Sepp

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen